Start Turnen
Abteilung Turnen
RG-Landesfinale in Haar PDF Drucken E-Mail

TV Gymnastinnen starteten erneut erfolgreich beim Landesfinale der Rhythmischen Gymnastik in Haar. Sie erreichten mit den Mannschaften K6 und K9 jeweils den 3. Platz.

Podiumsplatz in Haar

Ausführlicher Bericht siehe unter "Turnen"

 
Beim RG-Landesfinale auf dem Podest PDF Drucken E-Mail

Erfolg für die Gymnastinnen des TV Waldmünchen

Dass sie sich auch auf Bayernebene schon einen Namen gemacht haben, bewiesen Les Pirouettes erneut beim BTV-Landesfinale Rhythmische Gymnastik- Kür-Übungen in Haar.

Für diesen Wettbewerb hatten sich insgesamt 11 Vereine aus 9 Turngauen qualifiziert. Der TV Waldmünchen war mit 8 Mädchen am Start.

Die erfahrenen Gymnastinnen Franziska Prokopetz, Vera Schmid, Barbara Kurasiak und Theresa Fischer mussten lange auf ihren Einsatz warten und konnten erst gegen 17 Uhr ihr Können mit Ball, Band und Keulen zeigen. Mit 88,964 Punkten holten sie sich den 3. Platz hinter TSV München-Milbertshofen und TSV Gersthofen.

Im Wettkampf Mannschaft K6 zeigten Lilly Plößl, Eva Fischer und Anna Kurasiak mit Band und Keulen ihr Können. Auch sie landeten mit 53.600 Punkten auf dem 3. Platz. Mit auf dem Treppchen standen als 1.TS Jahn München und als 2. TSV Friedberg.

Alicia See, die sich für den Einzelwettkampf K9 qualifiziert hatte, erreicht im Dreikampf mit 30,100  einen 13. Platz. Das bedeutete die zweitbeste Wertung der internen TV-Wertung hinter Franziska Prokopetz, deren Leistungen mit 32,599 Punkten bewertet wurden.

Begleitet wurden sie von den Übungsleiterinnen Melanie Rudlof und Hannah Schmid.  Melanie Rudlof wurde außerdem erstmals als Kampfrichterin in dieser Wettkampfklasse eingesetzt, was sie mit Bravour meisterte. Auch einige Eltern machten sich mit auf den Weg und garanierten dafür, dass die jungen Damen trotz der widrigen Witterungsverhältnisse sicher zum Wettkampf und wieder zurück transportiert wurden. Dafür gebührt ihnen herzlicher Dank.

 
Les Pirouettes fahren zum LF nach Haar PDF Drucken E-Mail

In Weiding die Teilnahme am Landesfinale Rhythmische Gymnastik gesichert

Wieder einmal haben es "Les Pirouettes" geschafft. Wie auch schon in den Jahren zuvor habensie sich beim Gauwettkampf in Weiding für das Landesfinale K-Übungen qualifiziert.

Damit hat sich das intensive Training der letzten Zeit ausgezahlt. Für das Jahr 2013 musste für jedes Mädchen eine eigene  neue Kürübung mit Keulen zusamengestellt werden. Dazu kamen für die jüngeren Mädchen je eine Übung mit Band, die sie bereits 2012 gezeigt hatten.

Die Mädchen der Altergruppe K9 hatten neben den Keulen auch die Übungen mit Ball und Band zu zeigen. Im stark besetzten Teilnehmerfeld konnten sie sich behaupten und Wertungen erzielen, die zur Tielnahme am landesfinale berechtigten.

Die Gruppe der K6 Mädchen machte ohne Gegenerinnen die Treppchenplätze unter sich aus und strahlte bei der Siegerehrung.

 
Turn-Übungsleiter bei Feuerwerk der Turnkunst PDF Drucken E-Mail

Europas erfolgreichste Turnshow in Nürnberg besucht

Mit einem Gemeinschaftserlebnis starteten die Turn-Übungsleiter ins neue Jahr. Ziel war Nürnberg und in erster Linie die Arena Nürnberger Versicherung. Zuvor stand aber ein Bummel duch die Fußgängerzone der alten Reichstadt auf dem Plan.

Bevor die Show begann, gab es für einige der TV-ler noch eine besondere Überraschung. Sie wurden abgeholt und in die VIP-Lounge geführt, da ihre gebuchten Plätze der Lichttechnik zum Opfer gefallen waren. So konnten sie aus erster Reihe die Begrüßung durch den BTV-Präsidenten Dr. Alfons Hölzl erleben, die örtliche Gruppe "Magic Butterflys" des Turn- und Artistikverein Neumarkt bewundern und den Abend genießen: Tatjana Konobas mit drei Pezzibällen, Artem, Thomas und Show-Team am Reck und mit Airtrack, Capliore mit Double Dutch und, und und...

Am Ende der Turnshow war für alle klar: Diese Reise hat sich wirklich gelohnt! Und einige schafften anschließend sogar noch einen Besuch beim Bürgerball in der TV-Halle.

 
TV-Sportschau beschließt 125-jähriges Jubiläum PDF Drucken E-Mail

Sportliches Feuerwerk zum Abschluss des Jubiläumsjahres

Schon traditionell zum Abschluss des Turnerjahres luden auch heuer die Turner und Turnerinnen des TV Waldmünchen zu ihrer Sportschau ein. Vorsitzende Marianne Brey konnte dazu auch 2. Bürgermeister Josef Brückl, BLSV-Bezirksvorsitzenden Arnold Lindner, Turnbezirksvorsitzenden und BLSV-Kreisvorsitzenden Anton Högele, Turngauvorsitzende Edith Lindner und die Rektorin der Schwarzachtal Mittelschule Maria Hauzenberger begrüßen.

"Tage wie diese"  - so das Motto des Abends, gab es in der langen Geschichte des Turnvereins schon viele, war doch aus dem anfänglichen "Abturnen" im Herbst, ab 1907 der "Werbeabend" , später der "Familien- und Werbeabend" und schließlich die "TV-Sportschau" gewachsen. Besonders dankte sie den 30 Übungsleitern und Helfern, die ihre Schützlinge wochenlang auf diesen Tag vorbereitet hatten. Der Sport im Verein fördet Zusammengehörigkeit und Verantwortung den Mitmenschen gegenüber. "Sport macht fit füs Leben", so die Vorsitzende. Zweiter Bürgermeister Josef Brückl würdigte die lange Tradition der Sportschau im Turnverein Waldmünchen und bedankte sich bei den engagierten Übungsleitern für ihren Einsatz im Ehrenamt.

Dann wurde die Bühne durch das Moderatorenteam Arnold Lindner, Lisa-Marie Ruhland und Lisa Rügheimer zur Musik von den Toten Hosen "Tage wie diese" für die Kinder und Jugendlichen freigegeben. Alle 18 Turngruppen, die jede Woche regelmäßig trainieren, hatten sich etwas besonderes einfallen lassen und zeigten zu fetziger Musik, was sie alles können. Angeführt wurde die Turnschau von der Eltern-Kind-Gruppe mit ihrer Bewegungslandschaft, weiter gings mit Kleinkinder- und Kinderturnen, Gerätturnen und Einrad fahren, den Akrobaten und Jongleuren, mit Just for Fun, den Rope Skippern und den Gymnastinnen, sie noch einmal mit ihrem Gala-Programmbeitrag zur KinderTurnOlympiade glänzten und, und, und... Die Show wurde ins rechte Licht gerückt und mit dem notwendigen Sound versehen vom bewährten Team von Alfons und Christian Gruber.

Programm:                                       Übungsleiter:

1. Eltern/Kind-Turnen                        Ria Wagner, Katrin Liegl

2. Kleinkinder-Turnen                        Steffi und Karin Betz, Sandra Bayer, Janine Liegl

3. Tanz „Cookies“ Anfänger                Anna-Lena Roßmann

4. Tanz-Frühförderung                       Katrin Vogl, Dorit Unger

5. Einrad Montagsgr. Anfänger            Christine Liegl, Martina Maurer, Liegl Else

6. Rhyt. Gymnastik TV-Gymniees 1      Silvia Köstlinger, Edith Lindner

7. Mädchen-Turnen                          Martina Steinhauser, Elke Schmied

8. Mädchen- u. Buben-Turnen            Karin Betz, Stefanie und Christina Betz

9. Rope-Skipping - Akrobatik               Gaby Hetzl, Sandra Bayer

Pause

10. Rhyt. Gymnastik TV-Gymny-Stars 1   Edith Lindner, Beatrice Meier

11. Tanz-mit Kindern 7-9 Jahre              Katrin Vogl

12. Rhyt. Gymnastik TV-Gymny-Stars 2   Edith Lindner

13. Turnen JUST FOR FUN                    Elke u. Mario Spacek Bettina Zangl,

Sylvia u. Theresa Kiesl

14- HOCHRAD                                     Christine Liegl, Martina Maurer

15. Tanz „Cookies“ Fortgeschrittene      Anna-Lena Roßmann

16. Rhyt. Gymnastik Les Pirouettes        Melanie Rudlof, Hannah Schmid

Petit Pirouettes       Franziska Prokopetz, Silvia Urban See

17. Einrad Hot (B)engles- Fortgeschr.     Martina Maurer, Christine Liegl

18. Daylight-Girls                                  Sandra Bayer

Licht und Sound                          ACG Sound &Light Gruber Waldmünchen

Verpflegung:                                TV Abteilung Fußball


 
«StartZurück12345678WeiterEnde»

Seite 6 von 8