Start Rhythmische Gymnastik
Rhythmische Gymnastik
Summer Show 2018 in Domazlice PDF Drucken E-Mail

Eva Fischer und Lilly Plößl bei Summer Show 2018 in Domazlice

Als Botschafter des TV Waldmünchen hinterließen Eva Fischer und Lilly Plößl einen hervorragenden Eindruck bei der „Summer Show 2018“ des A&D Domazlice.

Über mehr als 20 Jahre verbindet die beiden Vereine Aerobic&Dance Domazliceund TV Waldmünchen die Freude an Tanz, Aerobic und Gymnastik. Es ist gute Tradition, dass bei den Veranstaltungen sich jeweils der andere als Gast präsentiert.

Heuer nun haben die beiden Gymnastinnen Eva Fischer und Lilly Plößl die Rhythmische Gymnastik mit ihren Kürübungen vorgestellt. Vor ca. 600 Besuchern und 300 Aktiven zeigten sie ihr Können mit den Handgeräten Band und Keulen. Die Halle bedankte sich mit Beifallsstürmen für ihren Auftritt. Die beiden Mädels und ihre Begleiterin Edith Lindner waren ihrerseits begeistert von der Power, der Präzision mit der die schwierigen Gruppen-Choreos in fantasievollen Kostümen vorgetragen wurden.

Mit dem Versprechen auf ein baldiges Wiedersehen verabschiedeten sie sich von Lidi Wernerova und Ivana Kozinova, den beiden Verantwortlichen der „Summer Show 2018“.


 
Vera Schmid - Multisportlerin 2011 PDF Drucken E-Mail

Vera Schmid wird Multisportlerin beim Festival des Landkreissports in Furth im Wald.

Vera Schmid mit Medaille

 

Beim Helferfest zum Abschluss des Festivals wurden auch die Multisportler geehrt. Die Idee von Chef-Organisator Christian Hofmeier fand großen Anklang. Bei der Gruppe der Jugendlichen setzte sich Vera Schmid mit sensationellen 24 Teilnehmerpunkten an die Spitze. Sie siegte bei den Schwimmwettbewerben und im Orientierungslauf, präsentierte sich mit den Mädchen der Rhythmischen Gymnastik (RG) beim Festakt im ATT und nahm an mehreren Mitmachangeboten teil. Vera ist im TV aber auch noch als aktive Tennisspielerin im Einsatz und kommt oft mit dem Rad zu ihren Trainingsstunden.  Die würdige Multisportlerin konnte ihre Auszeichnung nicht direkt aus der Hand des BLSV-Kreisvorsitzenden Anton Högele entgegen nehmen, da sie mit den TV-Schwimmern im Trainingslager in Pottenstein weilte. Deshalb überreichte ihr Edith Lindner die Auszeichnung im Namen der BLSV- Verantwortlichen beim RG-Training und gratulierte ihr herzlich zu diesem Erfolg.

 
Landesfinale 2011 K-Übungen PDF Drucken E-Mail

Für das Landesfinale Rhythmische Gymnastik K-Übungen in Unterpfaffenhofen-Germering hatten sich auch heuer wieder Gymnastinnen des TV Waldmünchen qualifiziert.

Franziska Prokopetz erreichte in der Wettkampfklasse K8 einen hervorragenden 2. Platz. Sie war in der Turngaumannschaft zusammen mit den Gymnastinnen Lena Reschmeier und Lena schwarzfischer (ASV Cham) gestartet.

Im Wettkampf K7 zeigten Vera Schmid (4.), Barbara Kurasiak (5.), Alicia See (6.) und Lea Meyer (7.) Übungen mit den Handgeräten Ball und Seil. Ihre Trainerinnen Melanie Rudlof und Edith Lindner waren mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden, denn im Vorfeld hatten die Mädels große Probleme ihre Trainigszeiten einzuhalten.

 
Neues von der Rhythmischen Gymnastik PDF Drucken E-Mail

 

Turnen
Rhythmische Gymnastik

Trainingszeit: Übungsleiterin:
  • Dienstag, 16.00-18.00 Uhr
  • Grundschulturnhalle
  • Mädchen von ca. 5 - 10 Jahren
  • Edith Lindner
    Silvia Köstlinger

  • Donnerstag, 17.00-19.00 Uhr
  • Dreifachturnhalle
  • Leistung/Mädchen von ca. 5 - 10 Jahren
  • Silvia Urban-See
    Hannah Schmid

  • Dienstag, 16.00-18.00 Uhr
  • Grundschulturnhalle
  • Mädchen ab ca. 10 Jahren
  • Edith Lindner
    Beatrice Meier           
    Michelle Sander
  • Donnerstag, 18.00 - 20.00 Uhr
  • Dreifachturnhalle
  • Kür/Mädchen ab ca. 10 Jahren
  • Edith Lindner
    Melanie Rudlof

    Weiterlesen...
     
    Landesfinale 2008 Haar PDF Drucken E-Mail

    Gymnastinnen beim Landesfinale in Haar

    Auch im Jahr 2008 konnte sich eine Mannschaft des TV Waldmünchen für das „Rhythmische Gymnastik Landesfinale P-Übungen“ qualifizieren.
    Die Mannschaft P6 mit Jesika Hartmann, Tamara Liegl, Theresa Fischer, Michele Sander und Julia Ackermann wurde von der Trainerin Sandra Wittmann gut vorbereitet. Da diese als Kampfrichterin eingesetzt war, betreuten die Übungsleiterassistentinnen Barbara Kussinger und Daniela Rauscher die Mädchen während des langen Wettkampftages.

    Weiterlesen...
     
    «StartZurück12WeiterEnde»

    Seite 1 von 2